Heizschläuche transportieren flüssige oder gasförmige Medien (hauptsächlich Klebstoffe oder andere thermoplastische Produkte) von dem Ort an dem sie erwärmt werden zu dem Ort an dem sie aufgetragen, weiterverarbeitet oder gemessen werden.

Dabei ist es wichtig, dass der Heizschlauch das Medium ohne Temperaturverlust befördert.

Die Temperaturerhaltung des Mediums gewährleistet die Erhaltung des gewünschten Aggregatzustands, um die weitere Verarbeitung bzw. Messung mit dem bestmöglichen Ergebnis abzuschließen.

Die Heißleimschläuche der Firma BFI - Börzel Flexible Industrieheizungen sind systemkompatibel aufgebaut zu führenden Herstellern von Heißleimanlagen.

Auch Isolierschläuche (Schläuche ohne Beheizung, nur zum Erhalten der Wärme/Kälte), Hydraulikschläuche oder Frostschutzschläuche werden von uns entwickelt, gebaut und entsprechend dem vom Kunden geforderten Aufgabengebiet eingesetzt.

Unsere Produkte erfüllen in vielen Industriezweigen und Anwendungen ihren Aufgabenbereich

  • Industrieklebeschläuche

  • Lebensmittelschläuche

  • Analyseschläuche

  • Sonderschläuche

  • Beheizte Messgasleitungen

  • Frostschutz-Heizschläuche

bfi 
Börzel flexible Industrieheizungen

Büro: Jahnstraße 2a

Produktion: Kaigartenallee 12

68753 Waghäusel

Tel.: 07254 / 95 88 610

Fax: 07254 / 95 53 34

Mobil: 0171 / 14 61 692

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok